Maid Marian was in the House

Das White Horse Theater zu Gast an der CFR

“A promise is a promise!”
 
„Versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen!“ Ein kleines (frei übersetztes) Sprichwort, das in der Geschichte von Maid Marian von großer Bedeutung war. Diesmal spielte nicht der legendäre Robin Hood die Hauptrolle, sondern seine Freundin Maid Marian, die dem tapferen Helden das Eheversprechen abnahm. Sie rückte ins Zentrum der Geschichte. Die Schülern/innen der Carl-Fuhlrott-Realschule verfolgten gespannt und mit viel Engagement wie Maid Marian sich mit Geschick, Mut und Einfallsreichtum dem schrecklichen Sheriff von Nottingham entgegenstellte.
 
Das englischsprachige Theaterstück „Maid Marian“,  inszeniert von Michael Dray, fand großen Anklang. Neben den tollen professionellen Schauspielern Leanne Clark, Kathi  Hofmann, James Bunyon and Sean Croft konnten sogar einige Schüler aus dem großen Publikum ihre Bühnentauglichkeit unter Beweis stellen: Englischunterricht mal ganz anders.
 
Obwohl das gesamte Theaterstück auf Englisch vorgetragen wurde, konnten die kleinen Zuschauer der Geschichte, dank cleverer Requisiten und wandlungsfähigen Schauspielern, gut folgen. Die Interaktion zwischen den Akteuren und dem Publikum während des Stückes kam genauso gut an wie die anschließende Fragerunde. Zahlreiche Schülerfinger schnellten in die Höhe, um ihre im Unterricht erworbenen Englischkenntnisse zu testen: „Where are you from?“, „Do you like Germany?“, „How old are you?” waren nur einige der Fragen, zu denen die vier aus Großbritannien stammenden Schauspieler Rede und Antwort standen. Auch nach der Veranstaltung wurden die Schauspieler von vielen interessierten Schülern belagert und interviewt. Sie haben das Versprechen einer unterhaltsamen und lehrreichen Aufführung eindrucksvoll eingelöst.
 
Rund um diese gelungene Vorstellung hat sich gezeigt, dass das Erlernen einer Fremdsprache sich nicht nur auf den Unterricht beschränken sollte. Gerade in der heutigen Zeit bringen Sprachkenntnisse Menschen verschiedener Kulturen zusammen und bauen Brücken für gemeinsame Erlebnisse.