Willkommen!

Gut zu wissen: Auf dieser Seite finden Sie immer Hinweise auf Kommendes, beispielsweise über Anmeldetermine oder Informationsveranstaltungen.

Auf den anderen Seiten unserer Homepage finden Sie alle wichtigen Informationen zu unserer Schule, unserer Arbeit, unseren Ideen und Visionen und natürlich den Menschen, die hier zusammen leben und lernen.
Dank der Gestaltung sollten Sie alle relevanten Informationen schnell finden. Falls Sie aber doch etwas vermissen, haben Sie bitte keine Scheu, uns ein entsprechendes Feedback zu geben. Wir wünschen uns eine aktive Mitgestaltung aller Eltern und Schüler.


Informationen der Schulleitung zum ersten Schultag am Mittwoch, 12.08.20

Am Mittwoch (12.8.2020) startet der Unterricht für die Klassen 6-10 um 8 Uhr.

In der 1.-3. Stunde findet Klassenlehrerunterricht statt, danach Unterricht nach Plan.

 

Neue Schüler/innen und Wiederholer/innen warten auf dem Schulhof und werden dann zugeteilt.

 

Es herrscht Maskenpflicht, geben Sie Ihrem Kind bitte aufgrund der Temperaturen mehrere Masken zum Wechseln mit! Weitere Regeln zur Sicherheit und Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

 

Herzliche Grüße

 

  Carsten Wallner
  Kirsten Tuizer
  Barbara Fuchs

Download
Elternbrief Schulstart.pdf
Adobe Acrobat Dokument 545.0 KB

Elterninformationen zur Einschulung unserer neuen Fünftklässler

Liebe Eltern der neuen Fünftklässler,

 

wir freuen uns, Ihre Kinder in der kommenden Woche endlich in der CFR begrüßen zu können.  Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen gehen wir davon aus, dass die Einschulung Ihrer Kinder am Mittwoch, 12. August 2020 zeitversetzt möglich ist. Allerdings kann jedes Kind nur von einem Elternteil begleitet werden. Laut Verordnung des Ministeriums für Schule und Bildung NRW vom 03.08.2020 besteht für alle Personen auf dem gesamten Schulgelände die Mund-/NasenMaskenpflicht.

 

Ablauf des 1. Schultages

Mi., 12.08.2020, 9.15 Uhr:  Begrüßung der Klassen 5a und 5b durch die Schulleitung und Klassenlehrer/innen auf dem Schulhof

bis 10.45 Uhr:  Kennenlernen und Unterricht bei Herrn Voßen (5a) und Frau Brechtken (5b)

Mi., 12.08.2020, 9.30 Uhr:  Begrüßung der Klassen 5c und 5d durch die Schulleitung und Klassenlehrer/innen auf dem Schulhof

bis 11 Uhr:  Kennenlernen und Unterricht bei Frau K.Hein (5c) und Frau Mayr (5d)

 

Am Einschulungstag können Sie gerne Ihre Kinder nach dem Unterricht auf dem Schulhof abholen. In den folgenden Tagen schaffen Ihre Kinder den Weg morgens und mittags sicherlich dann auch alleine.  Wir wünschen Ihren Töchtern und Söhnen einen fröhlichen Schulstart und freuen uns auf eine erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.

 

Carsten Wallner

Kirsten Tuizer

Barbara Fuchs 

Download
Elterninformationen zur Einschulung unserer Fünftklässler
Liebe Eltern der neuen Fünftklässler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.3 KB

Feriengrüße der Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

 

ein verrücktes und anstrengendes Schuljahr liegt hinter uns – ein kleines Virus hat unsere Welt und unser Leben – und auch das Schulleben komplett auf den Kopf gestellt.

Die Herausforderungen für uns alle waren vielfältig:

Sie als Eltern mussten teilweise im Homeoffice arbeiten, einige mussten um Ihre Arbeitsstelle bangen – und gleichzeitig Ihre Familien managen.

Ihr Schüler musstet Freundschaften auf Entfernungen per Whatsapp und Skype führen und zuhause lernen.

Die Lehrer mussten in das für uns völlig neue „Lernen auf Distanz“ eintauchen und dort wie Berufsanfänger erste Schritte gehen.

Im Rückblick haben wir es alles gemeinsam gemeistert. Vieles hat gut geklappt und aus vielem werden alle noch lernen müssen.

Besonders die Kommunikation muss dringend weiter vereinfacht werden.

 

Wir bedanken uns bei Ihnen für die Zusammenarbeit und die Unterstützung Ihrer Kinder in der schwierigen Zeit – bei euch besonders für euer umsichtiges Verhalten, als ihr unter strengen Sicherheitsbedingungen wieder zur Schule kommen durftet.

Nun ist es endlich soweit – die ersehnten Ferien sind da.

Wie es genau nach den Ferien weitergehen kann, kann momentan noch niemand wirklich sagen, wir werden entsprechende Informationen hier auf unserer Homepage veröffentlichen.

Wir wünschen euch und Ihnen einen wundervollen Sommer, gute Erholung, schöne gemeinsame Zeit als Familie – ohne Home-Schooling im Nacken.

 

Herzliche Grüße

Ihr/euer Schulleitungsteam

 

  Carsten Wallner
  Kirsten Tuizer
  Barbara Fuchs


Information - Schülerbetriebspraktikum Klasse 9

Download
Anschreiben Elternbrief 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.8 KB
Download
Anschreiben Betriebe 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.8 KB
Download
Beurteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 521.6 KB
Download
Rückantwort.pdf
Adobe Acrobat Dokument 355.9 KB

Elterninformation - Benotung und Versetzung

Download
Eltern-Info APO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.1 KB

Elterninformation - Neuorganisation des Home-Schoolings

Liebe Eltern,

bisher haben die Kolleginnen und Kollegen ihr Bestes gegeben, um den Fachunterricht zuhause fortzusetzen und hierbei viel Zeit und Arbeit investiert.

Durch den neuen rollierenden Präsenzunterricht in Kleingruppen sind sehr viele Lehrkräfte so intensiv und mit so vielen Stunden in der Schule eingebunden, dass die intensive fachbezogene Betreuung im Home-Schooling kaum noch möglich ist.

Um Ihre Kinder weiterhin auch „auf Distanz“ fördern zu können, werden Kollegenteams stufenweise umfangreiche Projektaufgaben (auch fächerübergreifend) bereitstellen, die Ihre Kinder zuhause bearbeiten sollen.

Selbstverständlich sind die Klassenleitungen weiterhin für Ihre Kinder und für Sie da.

Herzliche Grüße

 

Ihr Schulleitungsteam
   Carsten Wallner
   Kirsten Tuizer
   Barbara Fuchs


Wichtige Information der Schulleitung - Hygiene und Verhaltensregeln

Liebe Eltern,

 

bitte beherzigen Sie den Elternbrief mit Informationen zum Schulbesuch Ihrer Tochter/Ihres Sohnes bis zu den Sommerferien. Außerdem werden an der CFR Mettmann die Hygiene- und Verhaltensregeln zur Eindämmung von Neuinfektionen mit dem Covid-19-Virus sehr ernst genommen. Das Formular zu den Corona-Verhaltensregeln wird nun von allen Schülerinnen und Schülern unterschrieben eingesammelt. Es steht hier zum Download bereit, ist aber auch in der Schule erhältlich.

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Ihre Schulleitung

Carsten Wallner

Kirsten Tuizer

 

Barbara Fuchs

Download
Elternbrief_Planung und Verhalten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 700.8 KB
Download
Formular Corona-Verhaltensregeln an der
Adobe Acrobat Dokument 609.5 KB

Beratungsangebot für unsere Schülerinnen und Schüler

Download
Beratungsangebot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.7 KB

Information der Schulleitung: Mailadressen und Office-Zugänge für alle Schülerinnen und Schüler

Download
Eltern-Info Office.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.8 KB

Liebe Schüler*innen der CFR, bitte erfragt bei euren Klassenlehrer*innen euren Zugang zu Office 365. Möglicherweise plant der ein oder andere eurer Lehrer in Zukunft den Austausch mit euch über "Microsoft Teams". 

Deshalb solltet ihr, wenn ihr euch erfolgreich registriert habt, auch die App "Microsoft Teams" auf dem Smartphone und/oder dem Tablet installieren. Registriert euch dann anschließend auch bei "Microsoft Teams" mit eurer CFR-E-Mail-Adresse und dem Passwort, das ihr euch bei der Anmeldung selbst gegeben habt.


Brief der Schulleitung an die Eltern der Jahrgangsstufe 10 zum Unterricht ab Donnerstag, 23.04.20

Download
Eltern-Info Jg. 10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.5 KB

Grüße an euch!


Elternbrief der Schulleitung

Download
Elternbrief der Schulleitung 02.04.2020.
Adobe Acrobat Dokument 613.4 KB

Elternbrief der Ministerin für Schule und Bildung NRW

Download
200327_Elternbrief der Ministerin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.1 KB

Beratungsangebot während der Schulschließung

Schülerinnen und Schüler können sich bei Problemen und Sorgen an Frau Schimmel (Sozialpädagogin) wenden. Manchmal hilft es, über Sorgen zu sprechen. Gemeinsam werden Lösungen für Probleme gesucht.
E-Mail: schimmel@cfr-mettmann.de
Telefon: 015733777701
In  dringenden Fällen hilft wie immer auch das Jugendamt

Notbetreuung Ihrer Kinder - neue Regeln

Liebe Eltern,

ab Montag, den 23.03.2020 gelten neue Regeln für die Notbetreuung in Schulen. Das Ministerium des Landes NRW für Schule und Bildung hat festgelegt:

 

1. Einen Anspruch auf Notbetreuung haben ab sofort alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung der Partnerin oder des Partners, die in kritischen Infrastrukturen arbeiten, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

2. Es wird – bei dringendem Bedarf dieser unter 1. genannten Elternschaft – angeboten, auch am Wochenende eine Kinderbetreuung in der Schule zu nutzen.

3. Diese Notbetreuung findet – bei Bedarf – auch in den Osterferien statt.

 

Wir bitten Sie dringend darum, die Anmeldung Ihrer Kinder in der Notbetreuung genau zu bedenken und nur im Notfall in Anspruch zu nehmen. Je mehr Kinder und betreuende Erwachsene miteinander in Kontakt treten, desto größer wird die Gefahr einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus.

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie gesund bleiben und in diesen schwierigen Zeiten die Nerven behalten können.

 

Herzliche Grüße, Ihre Schulleitung

  Carsten Wallner

  Kirsten Tuizer

Download
Muster-Vordruck für Betreuungseinrichtungen
Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehre
Adobe Acrobat Dokument 644.0 KB

Carl-Fuhlrott-Realschule wieder mit voller Lehrerbesetzung

Der Unterricht fällt aus. Der Platz vorne an der Tafel ist leer. Viele Schulen kämpfen derzeit mit dem landesweiten Lehrermangel. So jedoch nicht die Carl-Fuhlrott-Realschule. Diese startete mit voller Lehrerbesetzung und vollständigem Schulleitungsteam ins neue Schuljahr.

Weniger Unterrichtsausfall - mehr Bildung. Dafür sorgen bei den insgesamt 630 Schülerinnen und Schülern derzeit 47 Lehrer und Sozialpädagogen. Dank des Engagements des Schulleiters Carsten Wallner konnten auch zum neuen Schuljahr wieder Lehrkräfte eingestellt werden. „Wir konnten Mangelfächer wie z. B. Chemie, endlich wiederbesetzen und können so die Schüler optimal auf ihre Zukunft vorbereiten.“

Wichtig jedoch sei ihm, sich nicht auf dem bereits Erreichten auszuruhen, sondern immer weiter daran zu arbeiten, auch in Zukunft eine gute und moderne Schule zu sein. Dazu gehöre auch, neben der Besetzung der Lehrerstellen, dass die Modernisierung von Unterricht und die Digitalisierung an der Realschule weiter vorangetrieben wird. Auch in diesen Bereichen wurde bereits viel erreicht. Neben dem stetigen Wandel der Anforderungen in allen Bereichen schafft der Erhalt der fundamentalen Werte jedoch eine Sicherheit. Dadurch bietet die Realschule, laut Wallner, sehr vielen Kindern den maßgeschneiderten Rahmen, den sie benötigen, um einen optimalen Start ins Leben zu schaffen. Das System sei groß genug, um den Schülern vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten, aber auch gleichzeitig klein genug, um jedem einzelnen Kind persönlich gerecht werden zu können.

Auch die Schulleitung an der Carl-Fuhlrott-Realschule ist zum Schuljahr 2019 wieder vollständig besetzt. Nachdem Carsten Wallner die Schule fast 1 Jahr lang alleine leiten musste, hat er nun als Stellvertreterin Kirsten Tuizer und als 2. Konrektorin Barbara Fuchs an seiner Seite.

Frau Fuchs ist bereits seit 18 Jahren an der Carl-Fuhlrott-Realschule als Lehrerin tätig und seit April ein wichtiger Teil der Schulleitung. “Gerade die Wissensvermittlung, das soziale Miteinander und der respektvolle Umgang sowie die Wertevermittlung sind mir besonders wichtig“, so die 57-Jährige.

Im Juli ist Kirsten Tuizer als stellvertretende Schulleiterin neu ins Team gekommen. Durch die Arbeit an einer Kölner Schule bringt sie viele neue Ideen mit, wie die Schulleitung gemeinsam mit dem Kollegium die CFR weiterentwickeln kann. Der Mathematik- und Geschichtslehrerin bereite es Freude Lösungen zu entwickeln und zu organisieren und dennoch als stellvertretende Schulleitung nicht auf die Arbeit mit den Kindern verzichten zu müssen. Die Arbeit an der Carl-Fuhlrott-Realschule sei spannend und facettenreich und der lebensweltnahe Bezug zur Berufswelt gefalle ihr besonders. Auch die „Siegel wie Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage oder das Berufswahlsiegel, die keine Selbstverständlichkeit sind, sondern immer wieder neu erarbeitet werden müssen“, findet Frau Tuizer bemerkenswert. Sie sei stolz an einer Schule zu arbeiten, die „klar Farbe bekennt und sich für gemeinsame Ziele engagiert“.

 

Herr Wallner zeigt sich begeistert - die Zusammenarbeit im neuen Schulleitungsteam funktioniere so gut Hand in Hand, als ob alle drei schon seit  Jahren zusammen arbeiten würden. „Mit einem solchen Schulleitungsteam und dem großartigen Kollegium macht die Arbeit umso mehr Freude und gemeinsam sind wir in der Lage unsere Schule noch weiter nach vorne zu bringen.“


Abschlussfeier 2019

Am Freitag, den 28.06.2019 wurden die zehnten Klassen der Carl-Fuhlrott-Realschule im Rahmen eines gebührenden Festaktes in der Stadthalle verabschiedet.

Zu Beginn der Veranstaltung gab es eine Tanzeinlage der sechsten Klassen zu dem Lied „Everytime we touch“ von Cascada, unter der Leitung von Constanze Krauss, welche zu Beginn direkt für gute Stimmung unter den Anwesenden sorgte. Im Anschluss daran folgten zwei weitere Reden der Schulpflegschaftsvorsitzenden Frau Bille sowie dem Dezernenten der Stadt Mettmann für Bildung, Jugend und Soziales, Herrn Susic. Dieser lobte in seinem Grußwort die Carl-Fuhlrott-Realschule und betitelte die dort geleistete Arbeit als hervorragend. Mehr ...


Ehrungen 2019

Wie in jedem Schuljahr sind an unserer CFR wieder Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement und ihre Leistungen ausgezeichnet worden.


Unser Kollegium