SchulLeben

Zurzeit besuchen unsere Schule ca. 600 Schülerinnen und Schüler, die von derzeit 40 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden. Der Nachmittagsunterricht beschränkt sich in der Regel auf einen Nachmittag ab der Jahrgangsstufe 7.

Unser Schulprogramm und unser Schulleben stehen unter dem pädagogischen Grundprinzip des "Erziehenden Lernens". Unsere Erziehungsziele sind
 

  • Rücksichtnahme
  • Hilfsbereitschaft und
  • Toleranz im Umgang miteinander

Nicht nur im täglichen Schulalltag, auch bei Wandertagen, Klassenfahrten und Festen werden die Möglichkeiten des sozialen Lernens geboten und positives Erleben von Gemeinschaft ermöglicht.
 
  • Schüler und Schülerinnen übernehmen in der Realschule Mettmann soziale Verantwortung als
  • Mitwirkende in der Schülervertretung
  • Tätigkeit als Schulsanitäter/in, Streitschlichter/in, Sporthelfer/in
  • Paten für Jüngere
  • Tutoren