Erziehungsvereinbarung

Wir alle haben das gleiche Ziel: glückliche Schuljahre und einen guten Schulabschluss Ihrer Kinder.

Um das zu erreichen, haben wir uns auf folgende gemeinsame Bildungs- und Erziehungsvereinbarungen verständigt:

Es ist uns Lehrkräften wichtig, dass wir

  • unseren Schülern und Schülerinnen ein solides Fachwissen vermitteln
  • in einer Atmosphäre der Mitmenschlichkeit, Gewaltfreiheit und der Achtung der Persönlichkeit von Lehrenden und Lernenden lernen und leben
  • die Bedürfnisse des einzelnen Schülers im pädagogischen Alltag berücksichtigen und
  • Verantwortung, Rücksichtnahme und Aufrichtigkeit als wesentliche Kriterien des Miteinanders leben .

Wir erwarten von Ihnen als Eltern,

  • dass Sie uns in unserem Erziehungs- und Bildungsauftrag unterstützen und begleiten und mit uns kooperieren
  • dass Sie sicherstellen, dass Ihr Kind seine Hausaufgaben erledigt und auch immer das erforderliche Material mitbringt
  • dass Sie sich um regelmäßigen Kontakt zur Schule bemühen und grundsätzlich bereit sind, sich in die Schulgemeinschaft einzubringen
  • dass Sie im Falle eines Konfliktes konstruktiv gemeinsam mit allen Beteiligten zu dessen Lösung beitragen.

Damit Lernen und Leben in unserer Schule erfolgreich und harmonisch ablaufen kann, erwarten wir,dass Schülerinnen und Schüler

  • sich an die Regeln unserer Haus- und Schulordnung halten
  • pünktlich zum Unterricht erscheinen
  • Räume und Schulgelände sauber halten und ordentlich mit dem ausgeliehenen Unterrichtsmaterial und den Einrichtungen des Schulgebäudes umgehen
  • Hausaufgaben sorgfältig erledigen und auch die notwendigen Arbeitsmaterialien mitbringen
  • dem Unterricht aufmerksam zuhören und aktiv mitarbeiten
  • und sich bemühen, durch eine Krankheit versäumten Unterrichtsstoff möglichst bald aufzuholen
  • höflich und hilfsbereit sind
  • jede Form von körperlicher und seelischer Gewalt vermeiden und sich im Falle eines Konfliktes fair und bereitwillig für dessen Lösung gemeinsam mit allen Beteiligten einsetzen
  • die Rechte und die Persönlichkeit anderer respektieren und sich für Schwächere einsetzen