Unterricht

Alle Schüler beginnen in der Klasse 5 mit der ersten Fremdsprache Englisch.

In der Klasse 6 kommt die zweite Fremdsprache Französisch hinzu. Die Zeugniszensur in diesem Fach ist im ersten Jahr noch nicht negativ versetzungswirksam, kann aber als Ausgleich herangezogen werden.
Ab Klasse 7 beginnt die sog. Neigungsdifferenzierung. Jeder Schüler belegt ein Schwerpunktfach, das zum 4. Hauptfach wird.

Wir praktizieren den offenen Ganztag, d.h. erst ab der Klasse 7 findet in der Regel an einem Nachmittag Unterricht statt. Ausnahmen bilden separate Förderangebote und Arbeitsgemeinschaften. Wir bieten die Möglichkeit der Betreuung bis 16.00 Uhr.